Sehr geehrter Herr Breburda,
 
es hat zwar etwas gedauert aber ich wollte mich auf diesem Weg nochmals für das tolle Erlebnis bei und mit Ihnen bedanken.
 
Die Rückführung war für mich ein sensationelles Erlebnis. Alleine die erfahrene Entspannung war toll. Ich hatte während der "Sitzung" zu keiner Zeit Angst, dass etwas Schlimmes kommen könnte. Alles was ich gesehen habe, hat für mein Jetzt und Hier nur Positives gebracht.
 
Ich fühlte mich bei Ihnen total sicher und gut aufgehoben, danke auch für das gute Gespräch vor und nach der Rückführung. Einige Details sind mir beim Anhören meiner CD noch ins Bewusstsein gekommen.
 
Nochmals für alles recht herzlichen Dank.



Lieber Herr Breburda,
 
meine erste Rückführungs
sitzung hat mich tief beeindruckt. Sie haben über das ausführliche persönliche Vorgespräch, die einfühlsame Rückführung und ihre intuitiv ausdrucksstarken Worte im Anschluss neue Einsichten und Gefühle in mir geweckt.
 
Mit Freude denke ich an unsere Begegnung, die
von Ihrer grosszügigen  persönlichen Art in Vertrauen schaffender Atmosphäre und zugleich hoher Professionalität geprägt war. Das liebevoll und sehr geschmackvoll gestaltete Ambiente machte es mir leicht mich in den Räumlichkeiten
wohl zu fühlen.
 
Die Tatsache, dass ich eine CD mit einer Aufnahme
der Rückführung in den Händen habe, gibt mir Sicherheit.
 
Unsere einzige Aufgabe im Leben besteht darin, uns zu entwickeln und dabei Mitgefühl Vertrauen, Gewaltlosigkeit, Geduld und Spiritualität auszubil-
den. Auf diesem Weg hat mich die Rückführung Schritte vorwärts gebracht, und es wird nicht meine letzte Reise auf meinen Seelenspuren gewesen sein.
 
Nochmals vielen herzlichen Dank!



Lieber Herr Breburda,
 
herzlichen Dank für Ihre liebe Email und die Rückmeldung. Ihre CD und die Unterlagen habe ich auch gestern erhalten.
Es ist wirklich erstaunlich, mit welcher Hingabe, Liebe und Sorgfalt Sie sogar einfache Unterlagen gestalten. Das habe ich selten angetroffen.
Ich fühle mich sehr gewertschätzt, was sich auch in Ihrer Gestaltung der Behandlung fortführt.
 
Was ich auch als toll empfunden habe, war das einflechten meiner Aussagen in Ihre Worte und Bilder am Ende der Rückführung und auch in Ihrer Email danach an mich. Es ist ein schönes und auch fremdes Gefühl, zu merken, dass sich jemand für einen so ausschliesslich interessiert und zuhört – auch wenn Sie Geld dafür bekommen J Ich habe mich sehr angenommen gefühlt und selbst das Weinen war mir nicht peinlich. Alles war „irgendwie“ in Ordnung. Kenn ich sonst auch nicht so.
 
Die Rückführung an sich, was ich erlebt habe, ehrlich gesagt kommt mir grad alles sehr unwirklich vor und ich denke immer, hab ich mir das ausgedacht, hab ich das gedacht, oder kam das hoch und war es wirklich so. Wenn es so ist, was ich glaube, dann kann ich jetzt viele Gefühle zuordnen, wo ich oft nicht wusste, woher sie kommen, oder warum ich grad ein Problem damit habe. Aber irgendwie ist es doch so surrealistisch. Der Kopf sagt: Das kann nicht sein, das Herz sagt, oh jetzt verstehe ich aber so vieles. Letztendlich wissen werde ich es erst, wenn ich sterbe oder die göttliche Einheit erlange und aus der Polarität herauskomme. Mal sehen, wann das sein wird. 
 
Ich bin froh, dass ich es gemacht habe. Und eine 2. Sitzung ist nicht ausge-
schlossen. Allerdings brauch ich erst mal Zeit, um alles zu verdauen.
 
Vielen Dank jedenfalls schon mal. Sie machen das supi. Man fühlt sich gut aufgehoben.
 
Auch finde ich es sehr bewundernswert (fast sogar mit ein ganz klein wenig Neid), wie Sie das alles machen, nicht aus Kommerz, auch das mit Ihrer super tollen Musik während der Rückführung. sondern, weil Sie Ihren Platz gefunden haben und andere daran teilnehmen lassen. Das wünsche ich mir für mich auch
 
Ich würde gern mal fürs Mediale Malen wieder-
kommen.

 
Beste Grüße


 
        Weitere Stimmen
 


 

HYPNOSEPRAXIS
Frank Breburda

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.




Was Sie wissen sollten

Wer hat sich die Frage nach einem früheren Leben nicht schon einmal gestellt.
Wäre eine gelungene Rückführung in ein früheres Leben ein Beweis für die
Reinkarnation ? Oder verbergen sich hinter den in der Hypnose erlebten Bildern
und Geschichten Symbole für Verdrängtes durch das Unbewusste ?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für frühere Leben und man muss auch
nicht daran glauben. Trotzdem können Rückführungen in die Vergangenheit in
die Zeit der Geburt, in die Zeit im Mutterleib bis in ein früheres Leben helfen,
Ursachen für starke Gefühle, Anspannungen oder Ängste zu verstehen.

Eine Rückführung in ein früheres Leben kann auch als interessante und
aufschlussreiche Selbsterfahrung gesehen werden ohne dem Anspruch einer
Problembehandlung nach zu gehen.

Es gibt Fälle bei denen die Klienten während der Rückführung in einer ihnen
unbekannten Sprache gesprochen haben oder Orte beschrieben, die sie im
derzeitigen Leben noch nicht bereisten. Recherchen haben ergeben, dass
Angaben über Personen, Gebäude und Strassennamen sowie Plätze und Zeiten
mit der Realität übereinstimmten.

Der Weg

Sie werden bei der Rückführung in eine angenehme Entspannung geführt. Eine
leichte Trance ist völlig ausreichend. Sie werden sich nach der Rückführung
auch an alles Erlebte erinnern können.

Während der sanften und entspannten Rückführung werden Sie im Dialog mit
mir die erlebten Situationen beschreiben, die ich aufzeichne und Ihnen direkt
im Anschluss auf CD überspiele. Werden bei der Rückführung stärkere Emotionen
geweckt, werde ich Sie behutsam führen, sodass Sie keinen Belastungen
ausgesetzt sein werden.

Sie erleben die Rückführung wie eine reale Reise aus der Sie mit interessanten
Erkenntnissen wieder sanft im Hier und Jetzt ankommen werden.

Das Ziel

Eine Rückführung in frühere Leben kann Ihnen aufschlussreiche Informationen
vermitteln, die aktuellen Problemen zu Grunde liegen. Die Erkenntnisse können
hilfreich sein, sich von alten, negativen Verhaltensmustern zu lösen.



Lehnen Sie sich entspannt zurück, reisen Sie sanft in Ihre Vergangenheit
und kehren gestärkt ins Hier und Jetzt zurück.





Sie erhalten einen Original-Mitschnitt Ihrer persönlichen Rückführung auf CD


Rückführungs-CD



Diese CD wird Ihnen zeitnah nach der Sitzung per Post zugesandt.
Ihre persönliche Rückführungs-CD ist im Preis der Sitzung enthalten.





Verschenken Sie eine Reise in die Vergangenheit



Gutschein - klassisch - Druck auf Fotopapier im Couvert

Sie können auch gerne einen Gutschein erwerben.
Das besondere Geschenk für einen besonderen Menschen.




Grössere Ansicht


Diesen Gutschein für eine Reise in die Vergangenheit können Sie per Email
bestellen. Den Namen des Beschenkten oder der Beschenkten, können wir
direkt in den Gutschein drucken. Nach Überweisung von € 250,-- incl. Mwst.
und Porto wird er umgehend per Post zugesandt. Einen Termin für die
Rückführung werden wir dann individuell abstimmen. Die Aufnahme der
Rückführung auf CD ist im Gutschein inbegriffen.



Gutschein - exclusiv -
in Teakholztruhe

Wunderschöne messingbeschlagene Teakholztruhe. In ihr befindet sich eine
Schriftrolle mit interessanten Informationen zur Rückführung.





Weitere Fotos und Beschreibungen


Den Gutschein findet man in einer Geheimlade, die seitlich angebracht ist.
Sie überraschen doppelt wenn Sie diese wertvolle Truhe mit dem Rückführungs-
Gutschein verschenken.

Diesen Gutschein in der Teakholztruhe aus Plantagenholz für eine Reise in die
Vergangenheit können Sie per E-Mail bestellen. Den Namen des Beschenkten
oder der Beschenkten, können wir direkt in den Gutschein drucken.

Nach Überweisung von € 290,-- incl. Mwst. plus € 4,50 für Versand wird alles
umgehend per Post zugesandt. Einen Termin für die Rückführung werden wir
dann individuell abstimmen. Die Aufnahme der Rückführung auf CD ist auch
hier inbegriffen.

Petra war Jamala
3 Lebensstationen
im Jemen des 17. Jhds.

Audio-Hörprobe
mehr

Frank Breburda
 

Geprüfter Hypnotiseur (FGH)
Zertifizierter Hypnosecoach (HA)
Rückführungsexperte (Büchner)
Referent und Vortragsredner
Seminarleiter

HYPNOSEPRAXIS
Frank Breburda

Klientenstimmen

Analytische Rückführung

Sanfte Rückführung in ein früheres Leben
mit anschliessender Analyse


Der Sinn und Zweck einer Rückführung in ein früheres Leben liegt sicher
auch darin, aus der erkenntnisreichen Erfahrung sein jetziges Leben
besser verstehen zu lernen, die Sicht auf die Dinge zu klären um Prozesse
und Geschehnisse wieder besser ordnen zu können.

Daraus erfolgt eine Ablösung von Belegendem und eine aktive positive
Weiterentwicklung, die unsere Lebensqualität spürbar steigern kann.


Durch eine Rückführung in ein früheres Leben können zudem auch
Fragen beantwortet werden, die mit Ihrer heutigen Lebenssituation
zusammenhängen.

Kenne ich mir bekannte Menschen bereits aus einem vorherigen Leben ?

Warum habe ich ein so starkes Interesse an bestimmten Ländern und Kulturen ?

Was hindert mich erfolgreich zu sein, meine Ziele zu erreichen ?

Warum arbeite ich gerade in diesem Beruf ?

Wieso gerate ich immer wieder an den falschen Partner ?

Warum bin ich immer so erschöpft, ungeduldig, übervorsichtig ?

Warum habe ich so wenig Selbstvertrauen ?

Liegt der Grund für mein persönliches Problem in einem Erlebnis eines früheren Lebens ?

All das können Fragen und Anliegen sein, denen man mit einer Rückführung auf
den Grund gehen kann.





Wie würden Sie “Ihr” Anliegen formulieren ?

Was ist “Ihr” Thema, Ihre Aufgabe, die Sie schon so lange begleitet und die
Sie gerne verstehen oder lösen möchten ?

Ein Blick in die Vergangenheit kann Ursachen aktueller Lebenssituationen
und Emotionen aufzeigen. Mit neuem Wissen lassen sie sich für die
Zukunft positiv verändern.

Durch die Auflösung karmischer Verstrickungen werden während der
Anwendung Blockaden gelöst und so Energien wieder zum Fliessen gebracht
und Ressourcen wieder aktiviert. Auf diesem Weg lassen sich zum Beispiel
belastende Verhaltensmuster für die Zukunft positiv verändern.

Habe ich schon einmal gelebt ?

Eine Rückführung kann aber auch allein zum Zweck der Selbsterfahrung,
als ein spannendes Erlebnis, als eine interessante, aufschlussreiche
Reise gesehen werden.




Ausschnitte aus Rückführungen in ein früheres Leben

Button 2

1781 - Eine Reise zur “Insel unter dem Wind”

Button 2

Jamala, im Jemen des 17. Jhds.